APP – alles neu, oder doch alles beim Alten? – Erkenntnisse und Erfahrungen aus deutschen Schweinebeständen

APP – alles neu, oder doch alles beim Alten? – Erkenntnisse und Erfahrungen aus deutschen Schweinebeständen Management und Diagnostik

Sprachauswahl: DE

Kursbeschreibung:

In unserer Online-Fortbildung „APP – alles neu, oder doch alles beim Alten? – Erkenntnisse und Erfahrungen aus deutschen Schweinebeständen“ referieren drei ausgewählte Experten über die Herausforderung der Bekämpfung von APP Infektionen beim Schwein. Dr. Lukas Schuwerk von der TiHo Hannover berichtet über die Serotypen- und Virulenzgenverteilung von APP in deutschen Feldisolaten. Er greift dabei zurück auf die Analyse von 10 Jahren Probeneinsendungen an die TiHo Hannover und zeichnet ein neues Bild der Prävalenz des Auftretens von APP Serotypen in deutschen Schweinebeständen. Der zweite Teil unserer Fortbildung konzentriert sich auf die praktischen Erfahrungen in der Bekämpfung von Infektionen mit APP auf schweinehaltenden Betrieben von Henning Lindhaus und Dr. Berthold Lindhaus aus der Tierarztpraxis Schöppingen. Letztgenannte präsentieren anhand ausgewählter Praxisfälle ihre Erkenntnisse zur Ferkel- und Sauenimpfung gegen APP, hierbei blicken Sie explizit auf den langjährigen Verlauf von APP Infektion auf dem Betrieb und berichten über erfolgreiche Maßnahmen zur Kontrolle der Infektion.

Ziele:

  • Erfahren Sie mehr über die Serotypprävalenz und Virulenzgenverteilung von APP in deutschen Schweinebeständen
  • Lernen Sie bewährte Stellschrauben für eine strategische Verbesserung der Bestandgesundheit anhand ausgewählter Praxisbeispiele kennen
  • Machen Sie sich die Erfahrungen und Erkenntnisse zur Ferkel- und Sauenimpfung gegen APP zunutze und profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen der ausgewählten Experten
ATF Akademie für tierärztliche Fortbildung Diese Fortbildung wird mit 2 ATF-Stunden
Dr. Lukas Schuwerk

Experte:
Dr. Lukas Schuwerk

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pathologie, TiHo Hannover

Studium Veterinärmedizin an der TiHo Hannover von 2012-2018

Dissertation „Sero- und Virulenzgentypisierung von Glaeserella parasuis- und Actinobacillus pleuropneumoniae-Isolaten aus Deutschland“ am Institut für Mikrobiologie, TiHo Hannover

seit 2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pathologie, TiHo Hannover

Henning Lindhaus

Experte:
Henning Lindhaus

Praktizierender Tierarzt in der Tierärztlichen Praxis Schöppingen

Studium der Veterinärmedizin an der Szent István Universität Budapest von 2011 – 2014

Studium der Veterinärmedizin an der Freien Universität Berlin von 2014 – 2017

Labortierarzt für die AniCon Labor GmbH mit den Schwerpunkten Diagnostik und Zusammensetzung von autogenen Impfstoffen für Schweine von 2017 – 2021

Derzeit tätig als praktizierender Tierarzt in der Tierärztlichen Praxis Schöppingen

Dr. Berthold Lindhaus

Experte:
Dr. Berthold Lindhaus

Fachtierarzt für Schweine

Studium der Landwirtschaft in Gießen, Wien und Göttingen

Studium Tiermedizin an der FU Berlin

Praktizierender Tierarzt in Schöppingen seit 1988

Fachtierarzt für Schweine